Allgemeine Geschäfts- und Vertragsbedingungen AGB und AVB

 

Vorbemerkung: Die Geschäfts- und Vertragsbedin-gungen von top forty Karriereberatung · Persönlich-keitsentwicklung Monika Funsch (im Folgenden "top forty" genannt) werden ausschließlich durch die nach-stehend aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedin-gungen (AGB) und Vertragsbedingungen (AVB) be-stimmt. Abweichungen bzw. Nebenabreden von diesen Bedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform und müssen schriftlich vereinbart werden. Insgesamt oder teilweise abweichende Geschäftsbedin-gungen eines Kunden erkennt top forty nicht an, es sei denn, top forty hat diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Urheberrecht: Veröffentlichungen, Dokumente, Da-tenbanken, Internetdienste, Newsletter, Artikel, Fotos, Abbildungen, Tools, Druckerzeugnisse und sonstige Produkte der top forty sind urheberrechtlich ge-schützt. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung, Ver-breitung, Verleih, Vermietung, elektronische Weiter-gabe und sonstige Nutzung, auch nur auszugsweise, nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der top forty.

Kundendaten: Personenbezogene Daten, Texte, Gra-fiken, Fotos und alle sonstigen Informationen (im Fol-genden "Daten") der Kunden von top forty und anderer dritter Personen (im folgenden "Kunden") sind mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Kunden zur Verfügung gestellt worden und unterliegen deren urheberrechtlichem Schutz. Für die an die top forty übermittelten Daten sind die Kunden selbst verantwortlich und haben dafür Gewähr zu leisten, dass die Daten der Wahrheit entsprechen, sie als Kunden, das Urheber- und das Nutzungsrecht für diese Daten besitzen und nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Die top forty übernimmt diesbezüglich keine Prüfungspflicht und wird von ihren Kunden von jeglichen Ansprüchen Dritter freigestellt, die aus der Verletzung dieser Pflichten resultieren können. Es besteht kein Rechtsanspruch zu Aufnahme und Verbleib von Daten in die Internetdienste der top forty. Es wird keinerlei Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit bei der Wiedergabe der zur Verfügung gestellten Daten übernommen. Es besteht der Vorbehalt, alle Teile der Internetdienste und weiterer Publikationen der  top forty samt deren Inhalt ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu erweitern, zu löschen oder die Darstellung des Angebotes zeitweise einzustellen.

Preise: Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich, soweit nichts anderes schriftlich vereinbart ist, zuzüglich der geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer in EURO.

Datenschutz: Es wird darauf hingewiesen, dass die von Kunden übermittelten Daten nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzbestimmungen gespeichert und/oder übertragen werden. Die top forty ist befugt, anvertraute personenbezogene Daten im Rahmen der Zweckbestimmung des Kunden zu verarbeiten oder von Dritten verarbeiten zu lassen. Diese Einwilligungs-erklärung können Kunden mit Wirkung für die Zukunft jederzeit durch eine Nachricht per E-Mail an mfunsch@topforty-beratung.de widerrufen.

Haftungsbeschränkung: Von der top forty veröf-fentliche Artikel und sonstige angebotene Informationen dienen der allgemeinen Bildung, Information und Weiterbildung, jedoch nicht der Beratung im Falle eines individuellen Anliegens. Alle Angaben und Angebote erfolgen nach bestem Wissen, sind aber in jedem Fall unverbindlich und ohne Gewähr. Auch wenn top forty um inhaltliche Korrektheit bemüht ist, übernimmt top forty keine Gewähr für richtige, vollständige, aktuelle, eindeutige, im richtigen Zusammenhang stehende, unverfälschte und unvoreingenommene Angaben und Aussagen.

Für den Erfolg und die Nachhaltigkeit, insbesondere des Coachings, ist eine selbstverantwortliche Mitarbeit, Vor- und Nachbereitung sowie Umsetzung der erarbei-teten Ergebnisse durch den Kunden erforderlich. Eine Erfolgsgarantie für das Coaching kann nicht gegeben werden und ist ausgeschlossen.

Die Inhalte der Coachings unterliegen der Schweige-pflicht. Alle Parteien verpflichten sich, alle persönlich oder geschäftlich bedeutsamen Vorgänge, von denen sie im Zuge der Zusammenarbeit Kenntnis erhalten, geheim zu halten.

Ebenso ist eine Haftung insoweit ausgeschlossen, so-fern nicht Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit nachweis-bar geltend gemacht werden können. Insbesondere, aber nicht ausschließlich, gilt diese für Haftungsan-sprüche aufgrund von Schäden materieller oder nicht-materieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnut-zung dargebotener Angaben bzw. die Nutzung feh-lerhafter und unvollständiger Angaben verursacht wurden. Alle Angaben und Angebote befreien nicht von eigener sorgfältiger Prüfung auf Eignung für die beab-sichtigten Verfahren und Zwecke.

Die Nutzung von Daten, Produkten und Dienstleis-tungen der top forty erfolgt auf eigene Gefahr. Dies bezieht sich insbesondere, aber nicht ausschließlich, auf die Funktionalität und Virenfreiheit von Program-men, Internetdiensten, Newslettern, E-Mails, Doku-menten und sonstigen Daten über das Internet. top forty weist ausdrücklich auf die allgemeine Unsicherheit bei der Übertragung von Daten im Internet hin. Die Nutzer der Daten, Produkte und Dienstleistungen der top forty werden darauf hingewiesen, dass es ihnen obliegt, in regelmäßigen Abständen, mindestens täglich, eine Datensicherung durchzuführen.

Bei Veranstaltungen, Programmen zur Ergänzung einzelner Seminare, Workshops, Vorträge, die von top forty in diesem Rahmen angeboten werden, tritt top forty ausschließlich als "Vermittler" und nicht als "Veranstalter" auf.

Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt: Ein Kaufpreis der Seminare, Workshops, Vorträge, das Honorar für Coachingleistungen, sind sofort fällig und ohne Abzug sofort zahlbar.

Kunden können durch Überweisung zahlen. Im Falle eines Zahlungsverzuges ist top forty berechtigt, Ver-zugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basis-zinssatz zu berechnen. Die Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden Verzugsschadens bleibt hiervon unberührt. Sofern ein Kunde per Bankeinzug / Lastschrift zahlt, löst top forty die Zahlung sofort aus. Alle erhaltenen Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der top forty.

Stornierung für Coachingleistungen: Verträge für Coachingleistungen können vom Auftraggeber kosten-frei binnen 2 Wochen nach Vertragsabschluss storniert werden, falls ein Coaching nicht bereits stattgefunden hat. Können die vereinbarten Termine nach dieser Frist vom Auftraggeber nicht wahrgenommen werden, be-müht sich der Coach, dem Auftraggeber einen Alternativtermin anzubieten. Können sich Auftraggeber und Coach auf einen Alternativtermin einigen, so trägt der Auftraggeber die Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 % des Gesamthonorars zuzüglich angefallener Kosten. Können sich Auftraggeber und Coach nicht auf Alternativtermine einigen, sind bei Absage

innerhalb von 8 – 14 Tagen vor dem vereinbarten Termin 33 %, innerhalb von 3 – 7 Tagen vor dem vereinbarten Termin 50 %, innerhalb von 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin 100 % des Gesamthonorars zu zahlen.

Kann der Coach wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder einer sonstigen von ihm nicht verschulde-ten Verhinderung die Maßnahme nicht zu dem verein-barten Termin abhalten, so ist der Coach verpflichtet, so bald wie möglich einen Ersatztermin zu benennen. Schadensansprüche des Coachee gegen den Coach sind ausgeschlossen.

Stornierungen für Seminare, Workshops, Vorträge: Bei Stornierungen von fest angemeldeten Personen wird die gesamte Gebühr fällig, wenn die Stornierung weniger als 21 Tage vor dem Seminar, Workshop, Vortrag erfolgt.

Ausgenommen hiervon sind Sonderkonditionen, die für die jeweilige Veranstaltung konkret vorher benannt ist.

Danach wird die gesamte Gebühr fällig.

In allen anderen Fällen wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30 EURO erhoben.

Zur Fristwahrung müssen Stornierungen schriftlich, per Post, per E-Mail, bei top forty eingehen.

Alle Preise verstehen sich zzgl. ges. MwSt.

Ersatzteil-nehmer können gestellt werden. Die Entscheidung über die Annahme des Ersatzteilnehmers obliegt ausschließlich bei top forty.

Findet eine Veranstaltung nicht statt, so werden nur Rückzahlungsforderungen bis zur Höhe der bereits bezahlten Kosten von top forty übernommen. Darüber hinausgehende Ansprüche im Zusammenhang mit dem Seminar, Workshop, Vortrag bestehen nicht.

Zur Fristwahrung müssen Stornierungen schriftlich per Post oder Telefax bei top forty eingehen.

Warenzeichen-, marken- und/oder patentrecht-licher Schutz: Verwendete Bezeichnungen, Marken-namen und Abbildungen unterliegen im Allgemeinen einem warenzeichen-, marken- und/oder patentrecht-lichen Schutz der jeweiligen Besitzer. Eine Wiedergabe entsprechender Begriffe oder Abbildungen durch die top forty berechtigt auch ohne besondere Kennzeich-nung nicht zu der Annahme, dass diese Begriffe oder Abbildungen von jedermann frei nutzbar sind.

Hinweise auf andere Internet-Seiten (Links): Für alle von der top forty angegebenen Internet-Adressen ("Links") gilt: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt top forty keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Diese Erklärung gilt für alle auf den Seiten enthaltenen Links zu externen Seiten und alle Inhalte dieser Seiten, zu denen diese Links führen, geführt haben oder führen werden.

Sonstige Bestimmungen: Sollten Bestimmungen dieser rechtlichen Hinweise unwirksam sein oder wer-den, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Be-stimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestim-mung gilt dann als durch eine wirtschaftlich entspre-chende, juristisch korrekte ersetzt, bzw. die Parteien einigen sich schriftlich auf eine diese unwirksame Bestimmung ersetzende. Entsprechendes gilt auch für die Ausfüllung ergänzungsbedürftiger Regelungslücken.

Erfüllungsort, Allgemeines: Diese rechtlichen Be-stimmungen unterliegen grundsätzlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Andere nationale Rechte, sowie einheitliche internationale Kaufrechte (EKA, AKAG, UN-Kaufrecht) werden ausgeschlossen. Erfül-lungsort für alle Verpflichtungen aus diesen rechtlichen Bestimmungen ist Bad Homburg v. d. Höhe, Deutsch-land. Für alle Rechtsstreitigkeiten, auch im Rahmen ei-nes Wechsel- oder Scheckprozesses, ist ausschließlich Bad Homburg v. d. Höhe als Gerichtsstand zuständig, auch wenn der Kunde Vollkaufmann im Sinne des HGB, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder des öffentlich-rechtlichen Sondervermögens ist.

Bad Homburg, 13. Juni 2008 

top forty Karriereberatung · Persönlichkeitsentwicklung Monika Funsch

Karl-Horn-Str. 17

61350 Bad Homburg v. d. Höhe

Tel.: 06172 13 90 99

E-Mail: mfunsch@topforty-beratung.de

Internet: www.topforty-beratung.de

Inhaberin: Monika Funsch

Rechtsform: Einzelunternehmen

Sitz: 61350 Bad Homburg v. d. Höhe

Steuer-Nr. 003 819 60718

Inhaltlich Verantwortliche für journalistische-redak-tionell gestaltete Angebote gem. § 55 Abs. 2 RStV: Monika Funsch (Anschrift wie oben)

Inhaltlich Verantwortliche für den Newsletter "top forty aktuell": Monika Funsch (Anschrift wie oben)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
top forty
Karriereberatung · Persönlichkeitsentwicklung
karl-horn-straße 17
61350 bad homburg v. d. höhe
telefon 06172 13 90 99
telefax 06172 13 90 98
mfunsch@topforty-beratung.de